L.L.P.'s HP
Übersicht - paul.berka@freenet.de  
  Home
  Über mich und meine Freunde!
  Musikbands
  Jazz/World
  => Acid-Jazz
  => Bebop
  => Cool Jazz
  => Electric-Jazz
  => Electric Boogie
  => Free Jazz
  => Fusion (Jazzrock)
  => Jazz - Allgemein
  => Mariachi
  => Música Popular Brasileira
  => Swing
  => Taarab
  Metal/Rock
  Gästebuch
  Counter
  Umfrage
Acid-Jazz
Acid-Jazz und ist die Schubladendenken erweiternde Bezeichnung für alles, was groovt, swingt, jazzig, afro-amerikanisch-karibisch oder sonstwie tanzbar erscheint. Es ist eine relativ junge, elektronische Musikrichtung, die Elemente aus Acid House, Soul, Funk und Jazz in sich vereint. Dadurch entstand eine Kombination vieler moderner Tanzmusikformen: von Reggae bis Hip-Hop-House Music, die durch geschicktes Sampling und dem Beat des Acid House zusammengehalten wurden.
Seit der Londoner DJ Gilles Peterson Ende der Achtziger dieses Gummiwort erfand, funkelt es in der Medienlandschaft. Es ist seine smileybehaftete Bezeichnung für Musik, die in keine Stil-Schublade so richtig passen will. Funk-Soul-Reggae-Hippie-Rock-Hip-Hop-Jazz. Alles ist plötzlich Acid-Jazz. Der Acid-Smiley ist längst vergessen, die Gallionsfiguren Galliano und Incognito dagegen halten wacker durch.


Bekannte Künstler sind zum Beispiel:

Corduroy Mother Earth
Galliano Tab Two
Incognito The Brand New Heavies
James Taylor Quartet The Young Disciples
Jamiroquai





Musik Player  
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (23 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=